Rufen Sie uns an: +49 7181 - 20 74 800 - E-Mail senden

Virtualisierung

Holen Sie mehr aus Ihrer IT heraus

Wenn man in der IT-Welt von Virtualisierung spricht, dann sind damit für gewöhnlich Methoden gemeint, mit denen physisch zur Verfügung stehende Ressourcen in mehrere logische Einheiten aufgeteilt werden. Daraus ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, um sich die Vorteile der Virtualisierung zunutze zu machen:

Bei der Servervirtualisierung wird eine Virtuelle Maschine (VM) nicht direkt auf der darunter liegenden Hardware ausgeführt, sondern über einen sogenannten Hypervisor bereitgestellt. Dabei können mehrere virtuelle Maschinen gleichzeitig auf derselben Hardware betrieben werden – unabhängig vom jeweiligen Betriebssystem. Diese Methode ähnelt im Wesentlichen der Partitionierung von Festplatten. Die Virtualisierung von Servern geht aber noch einen Schritt weiter: Sie berücksichtigt die variable Ausnutzung vorhandener Kapazitäten und ermöglicht dadurch die optimale Auslastung Ihrer Serverlandschaft.

Dieses Prinzip lässt sich auch auf Storage-Umgebungen übertragen. Server und Endanwender greifen hierbei auf ein virtuelles Speicherzentrum zu, das die Verwaltung und Verteilung der vorhandenen Speicherressourcen übernimmt und damit die Hardware des Clusters optimal ausnutzt. In einer virtuellen Speicherumgebung können zudem einzelne Komponenten problemlos im laufenden Betrieb getauscht, erneuert und erweitert werden. Das erspart aufwendige „forklift upgrades“ in Form langwieriger, riskanter und teurer Datenmigrationen.

Der nächste Schritt in Richtung Virtual Datacenter ist die Desktopvirtualisierung. Dabei werden Benutzeroberflächen bis hin zu vollwertigen Windows- Desktops zentral aus dem Rechenzentrum bereit gestellt. Auf diese Weise wird nicht nur die Datensicherheit erhöht, sondern auch der administrative und zeitliche Aufwand beim Tausch oder der Wiederherstellung einzelner Arbeitsplätze signifikant verringert.

Die Virtualisierung von IT-Systemen – handfeste Vorteile für den Mittelstand

Virtualisierung bedeutet immer auch Zentralisierung. Daten, Anwendungen und Ressourcen werden zentral verwaltet und bereitgestellt – ob im eigenen Rechenzentrum oder in der Cloud. Eine intelligente Virtualisierungsstrategie ermöglicht ein Mehr an Sicherheit, Flexibilität und Skalierbarkeit, die optimale Auslastung vorhandener Ressourcen, eine Reduzierung von Investitionskosten und nicht zuletzt die spürbare Entlastung Ihrer Administration.

Wir haben bereits eine Vielzahl erfolgreicher Virtualisierungsprojekte für die unterschiedlichsten Anforderungen realisiert und setzen dabei auf die marktführenden Lösungen von Dell, VMware und Veeam. Unsere langjährige Erfahrung nutzen wir, um gemeinsam mit Ihnen eine zu Ihrem Unternehmen passende Virtualisierungsstrategie zu entwickeln und zu verwirklichen.

dell-partner-stuttgart-schorndorf-premier-mittelstand-it-server-virtualisierung
veeam-silver-pro-partner
vmware-stuttgart-partner-enterprise-solutions-provider
nach oben